Schwarzstickereien in der Renaissance

1620-25, Jacke mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum, London
1620-25, Jacke mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum, London

Stickereien in der Renaissance

Schwarzstickerei – Blackwork

Ende des 15. bis Mitte des 16. Jahrhunderts waren Stickereien besonders in Mode. So lassen sich auf zeitgenössischen Abbildungen und seltenen erhaltenen Kleidungsstücken aufwendige Stickereien auf Ärmel, Manschetten, Kragen, Hauben und Handschuhe finden. Aber auch ganze Hemden und Jacken würden mit Motiven aus der Tier- und Pflanzenwelt, Ranken und geometrischen Ornamenten verziert.

Am beliebtesten waren Schwarzstickereien, zeitgenössisch “Spanische Arbeit”, „Spanischer Stich“ oder „Schwarze Arbeit“ genannt.
Diese Schwarzstickereien kamen ursprünglich aus Spanien und erreichten um 1490 England und Frankreich. Aber auch in Italien lassen sich viele Beispiele dieser Stickereien finden. Katharina von Aragon, welche 1501 als Braut nach England kam, machte sie dort bekannt.

Zu Beginn wurde die Schwarzstickerei an den Kanten der Ärmel sowie an Ausschnitt und Kragen getragen. Es waren hauptsächlich einfarbige schwarze oder dunkle Stickereien, die sich auf den Manschetten oder Krägen der Unterhemden wiederfinden lassen. Zum Teil wurde sogar das gesamte Unterhemd mit Schwarzstickerei verziert.

Bereits um 1500 schmückten in England Schwarzstickereien Hemden und Chemisen sowie Hausjacken und Hauben. Ihren Höhepunkt erreichte diese Art der Stickerei in der Zeit von Heinrich VIII. und Elizabeth I.

Stiche und Techniken

  • Hohlbeinstich (Linienstich)
  • Rückstich (Steppstich)
  • Kettenstich
  • Stielstich

Materialien

  • Grund: Leinen
  • Fäden: schwarze Seide

Motive

  • Insekten (Bienen, Liebellen, Käfer)
  • Vögel
  • Säugetiere
  • Fabelwesen
  • Laub
  • Blüten
  • Ranken
  • geometrische Muster

Detailansichten von Motiven

Eine sehr ausführliche Fotostrecke von einem bestickten Hemd aus der Zeit um 1580 und einer komplett mit Schwarzstickerei versehenen Jacke findet ihr auf der Flickr Seite von Your Wardrobe Unlock’d

Schwarzstickerei auf erhaltenen Kleidungsstücken

1620-25, Jacke mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum, London 1620-25, Jacke mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum, London 1620-25, Jacke mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum, London
1620-25 Jacke mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum
1615-20 Jacke mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum 1615-20 Jacke mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum 1615-20 Jacke mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum
1615-20 Jacke (Detailansicht) mit Schwarzstickerei, Victoria & Albert Museum
1575-85 Chemise, Victoria & Albert Museum 1575-85 Chemise, Victoria & Albert Museum 1575-85 Chemise, Victoria & Albert Museum
1575-85 Chemise, Victoria & Albert Museum
1580ca italienische Chemise, Metropolitan Museum 1580ca italienische Chemise, Metropolitan Museum 1580ca italienische Chemise, Metropolitan Museum
1580ca italienische Chemise, Metropolitan Museum

Beispiele auf Gemälden – England

1510-20ca Johannes Corvus - Catherine of Aragon 1536 Hans Holbein dJ - Jane Seymour Queen of England 1540ca Hans Holbein dJ - Jane Seymour
1510-20 1536 1540ca
1541 Hans Holbein dJ - Catherine Howard 1555-58 Hans Eworth Portrait of Lady Dacre 1573 George Gower - Lady Kytson
1541 1555-58 1573
1580 George Gowe - Jennet Parkinson 1585ca George Gower - Frances Croker 1594 Marcus Gheeraerts II  - Portrait of Captain Thomas Lee
1580 1585ca 1594

Beispiele auf Gemälden – Italien

1507-08 Raphael - unkown woman 1512 Bartolomeo Veneto - portrait of a gentleman 1515, Bernadino Luini - Lady with a Flea Fur
1507-08 1512 1515
1516-19, Girolamo Romanino - Portrait of a Man 1527-31, Bernadino Luini - Herodias 1530-32, Agnolo Bronzino - Lady in green
1516-19 1527-31 1530-32
1544-45, Agnolo Bronzino - Eleonora di Toledo    
1544-45    

Beispiele auf Gemälden – Deutschland

1510, Wolf Traut - Portrait of a woman 1516 Hans Holbein dÄ - unkown woman 1526-28, Hans_Holbein dJ - Darmstaedter Madonna, Detail Anna Meyer
1510 1516 1526-28
1539-40, Hans Mielich - Member of the family Froschl 1545, Hans Mielich - Albrecht von Bayern  
1539-40 1545  

Weitere Informationen, Quellen

Elizabethan Blackwork
Flinkhand – Mittelalterliche Handarbeiten
Five Period Embroidery Stitches (22 Seiten, PDF)
Historical Needlework Resources



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.